COACHING + MEDIATION 

 

Weil:    ...Verantwortung übernehmen,    ...miteinander Arbeiten,    ...zu Kommunizieren,    nicht immer so einfach ist !

 

Ursache erforschen   -   Lösungen erarbeiten   -   Strategie entwickeln   -   Umsetzung begleiten

 

Lernen:        Strukturen entwickeln und damit leben, in kurzfristige & langfristige Ziele/Visionen.

Coaching unterstützt Menschen in leitenden Positionen die ihre fachlichen und sozialen Kompetenzen erweitern. Sie einzeln oder als Team bei der Bewältigung Ihrer Führungsaufgaben, bei der Überprüfung Ihres Leitungskonzeptes und Stils oder bei Entscheidungsklärungen zu begleiten. In der Arbeitswelt und im öffentlichen Zusammenleben blockieren Konflikte positive und lösungsorientierte Entwicklungen.

Sie eskalieren, weil Werte und Interessen berührt sind, die für die Beteiligten eine wichtige Bedeutung haben. Für den Weg hin zu einer konstruktiven Klärung ist eine parteilose, externe Begleitung oft nötig.

Konfliktmoderation zielt darauf ab, Konflikte in komplexen Zusammenhängen zunächst zu analysieren, um dann die für eine Klärung geeigneten Verfahren und Methoden zu wählen und zu vereinbaren, ggf. den Prozess zu begleiten sowie die Nachhaltigkeit der Lösungen zu prüfen.

Mediation bietet ein klares, leistungsfähiges Verfahren, welches neben oder statt einer Konfliktmoderation wirksam werden kann. 
Es können Konfliktsituationen zwischen zwei Personen, Teams oder Gruppen, verschiedenen Ebenen oder Arbeitsbereichen sein.
Im Prozess der Mediation entwickeln die Konfliktparteien praktische und sanktionsfähige Vereinbarungen, wie sie zukünftig miteinander umgehen wollen. Die Idee ist, dass sich alle an einem Konflikt Beteiligten einigen können, ohne dass es Gewinner und Verlierer gibt.
Ist die Arbeitsfähigkeit in Bezug auf Verhaltensweise, persönliche Aspekte, Ziele und / oder Konzepte wieder hergestellt, kann die Rückkehr zu sachlichen Problemlösungen und Lösungsorientierten Entwicklungen erfolgen.

> Konfliktmoderation und Mediation zwischen Einzelnen und Organisationen
> Sie bei der Sondierung und Entscheidungsfindung für die Konfliktbearbeitungsweise zu begleiten 
> Sie in das Konzept und die Anwendungsbereiche von Mediation und Verfahrensweisen der Konfliktmoderation einzuführen.

 Sozialkompetenz und Personalführung.

z.B. Vorträge und Workshop über: 

· Warum ist der Faktor Mensch, die wichtigste Komponente ?
· Verkauf und Marketing Strategien !
· Wie trägt man Konflikte aus ?
· Eine Streitkultur ist erlernbar !
· Die Wertschätzung meines Berufes erkennen !
· Gesprächstechniken erlernen !
· Die richtige Gesprächskultur / Reden und Zuhören !
· Selbstbeurteilung erlernen !
· Mit Stil zum Ziel - Machtstrukturen !
· Mit Werten führen !
· Was ist gute und was ist schlechte Arbeit ?
· Emotionen (Produkte) verkaufen, aber wie ?
· Die Unterschiedlichkeit der Leitertypen !
· Verantwortung zu übernehmen heißt ... !

· Aldi, Lidl und Co.... !
· Aufbackbrötchen als Alternative ?
· Geschmack und Aroma durch Fermentation !
· Die Marktentwicklung und Slow Baking !
· Slow Baking, was beinhaltet es !
· pH-Werte und Säuregrade !
· Produktionsbesprechung !
· Die STIR-Technologie !
· Qualitätsmanagement !
· Projektmanagement !
· Zeit haben zum Leben !

... oder auch ein Thema, direkt auf Ihre Problematik zugeschnitten.

Methoden:


· Vortrag und Fallbeispiele.
· Kleingruppenarbeit.
· Haus und Lernaufgaben.
· Kollegiale Beratung.
· Eigenverantwortliches lernen.
· Erfahrungsaustausch.


Umsetzung im Betrieb:


· Konkrete Lösungsmöglichkeiten.
· Neues verhalten in der Berufspraxis.
· Sofort verwendbare Checklisten.


Zielgruppe:


· Produktionspersonal mit dem Potetial für Führungsaufgaben.
· Angehende Führungskräfte.

Als unabhängige Berater - von Bäcker zu Bäcker - Ihr Vorteil zu einem fairen Preis, darauf können Sie sich verlassen.

Info-Flyer als .PDF zum ausdrucken:

© 1999-2020 JhD-Dienstleitungen

Helmut Schön

Bäckermeister / Techniker / Coach & Mediator

Postfach 1522

D- 78639 Trossingen

Tel. 07425 - 327 880
Fax. 07425 - 327 5099

info@baeckereitechnologie.de

LOGO-VDB-NEU.jpg

Mitglied seit 1999

Prüfer-Pass-Plus Inhaber
im DLG-Prüferpool (Zertifizierungsstelle)
DLG-Sensoriksachverständiger seit 2007

Offizielle Fördermitgliedschaft seit 2017
Deutsches Brotinstitut e.V.

Mitglied seit 2012

Mitglied seit 2011 verschiedener projektbegleitender Ausschüsse

LOGO 2019 ABZ-BakerMaker.jpg

Offizieller Förderer/Sponsor

Baker Maker Award 2019

Backer_des_Jahres_Baker_Maker_Award_posi